HACKS - UND KEIN ENDE!
- Ein Hacks-Fest-Wochenende 2016 -
Berlin: 30.September - 2.Oktober 2016
im Theater im Palais Unter den Linden



Teilnahme an den Dingen
ist das einzige Reelle.

GOETHE



Startseite / Warum Hacks? / Hacks-Wochenende / Neues von Hacks! / Cox Habbema / Hacks für Kinder!

Dr. Seltsams 300. Wochenschau

Veranstalter & Mitwirkende / PATENSCHAFT / Kartenverkauf / Kontakt & Impressum



PROGRAMM



Freitag, 30.September 2016
19:30
Uhr - Hommage In memoriam Cox Habbema

MUSEN I-III (DFF 1981),
anschl. szen. Lesung
MUSEN IV.
mit
Karin Gregorek (angefragt), Wolfgang Hoßfeld und N.N.

*

Samstag, 1.Oktober 2016
15:00
Uhr - Kindernachmittag

GESCHICHTEN VON HENRIETTE UND ONKEL TITUS
lesen
Jennipher Antoni und Carmen Maja Antoni

&

ARMER RITTER
DFF-Mitschnitt, Theater Karl-Marx-Stadt 1980

*

19:30 Uhr - Premiere
DER MALER DES KÖNIGS
mit
Rolf Becker, Ursula Karusseit und Hendryk Arnst

*

Sonntag, 2.Oktober 2016
11:00
Uhr - Matinée: Dr. Seltsams 300. Wochenschau

WANN IST DIE ZEIT, WENN HACKS VERSTANDEN WIRD?
Über die Spannung zwischen aktueller Wahrnehmung
und gesellschaftlicher Aktualität von Hacks
u.a. mit

Gisela Steineckert, Georg Fülberth, Tom Kühnel & Jürgen Kuttner
- Moderation: Dr. Seltsam -

*

16:00 Uhr - Nachmittagsvorstellung
DER MALER DES KÖNIGS
mit
Rolf Becker, Ursula Karusseit und Hendryk Arnst
anschl.
Publikumsdiskussion - mit kleiner Feier


* * *


Gesamtleitung:
Olaf Brühl


*


Karten


*






- Peter Hacks -
Foto von Dieter Andree





Wir weisen bereits auf die nächste TAGUNG der Peter-Hacks-Gesellschaft hin,
die am 12.November 2016 und wie immer im Magnus-Haus Berlin statt findet.



*